Landesamt für Gesundheit und Lebensmittel-sicherheit

Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit Erlangen
2017

– Info

Landesamt für Gesundheit und Lebensmittel-sicherheit

Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) ist die zentrale Fachbehörde für Lebensmittelsicherheit, Humanmedizin, Tiermedizin, Pharmazie, Futtermittel, Gesundheit und Ernährung in Bayern. Mit seinen drei Standorten Erlangen, Oberschleißheim und Würzburg ist das LGL eine der größten öffentlichen Laboreinrichtungen im Bereich des Gesundheits- und Verbraucherschutzes in Deutschland.

Unser Büro wurde 2015 beauftragt, in Erlangen den Neubau eines Verwaltungs- und Werkstattgebäudes für das LGL mit den Funktionen Verwaltung, Schulung und Werkstätten im Passivhausstandard als Ersatz für einen maroden Altbau zu planen. Der U-förmige Neubau bildet einen neuen repräsentativen Auftakt der Liegenschaft und nimmt die vorhandene pavillonartige Struktur der Laborgebäude auf. Der umgebende Grünraum wird sensibel aufgefangen und der naturnah gestaltete Freiraum verschränkt sich mit dem durchgestalteten Innenhof. Das Erdgeschoss ist in einen externen öffentlichen Bereich für Seminarbesucher und einen internen Bereich für Mitarbeiter aufgeteilt. Über ein Foyer werden die einzelnen Büroebenen erschlossen.

Visualisierung: h4a

previous next
+ Info
/