Haus für Kinder

Haus für Kinder
München

– Info

Haus für Kinder

Der im Nordwesten von München gelegene Stadtteil Moosach erhält mit dem geplanten Neubau zwei weitere Kindertageseinrichtungen: das Haus für Kinder (HfK) und das Kindertageszentrum (KITZ). Die beiden Einrichtungen arbeiten unabhängig voneinander und werden demzufolge mit zwei Eingängen erschlossen. Das KITZ betreut in sechs Kindergartengruppen und einer Hortgruppe insgesamt 115 Kinder im Alter bis 12 Jahren. Das HfK schafft Raum für weitere 111 Kinder in sechs Gruppen im Alter bis sechs Jahren.

Klar betonte Zugangssituationen definieren die Eingänge beider Einrichtungen. Die gefaltete Dachlandschaft, Vor- und Rücksprünge in den Fassaden, sowie scheinbar willkürlich gesetzte Fenster, bilden unkonventionelle Innenraumsituationen und setzen sich spielerisch mit dem Entwurfsthema auseinander. Ein zentrales räumliches Element stellt neben den Gruppen- und Mehrzweckräumen der begrünte Innenhof mit umliegendem Spielflur dar. Er verbindet beide Einrichtungen visuell und wird zum Treffpunkt für alle Kinder des Hauses. Wenige, bewusst eingesetzte Farbflächen im Innenraum und der Fassade wirken identifikationsstiftend.

Fotograf: Henning Koepke

previous next
+ Info
/